• MSM Maschinenbau GmbH, Buchbrunner Straße 14, 97318 Kitzingen, GERMANY

Folgen Sie MSM auf Facebook

MSM Vakuumpresse Tiefziehen Kunststoff ABS PMMA Plastics

VPH – PlasticsDie Vakuumpresse zum Tiefziehen mit automatischem Produktionszyklus

Mit der VMP Plastics erwärmen Sie thermoplastische Kunststoffplatten (z.B. ABS oder PMMA) durch die Heizeinheit mit 90 Infrarot-Quarzlampen und 9 individuell steuerbaren Heizzonen schnell und homogen.

Nach der pneumatischen Öffnung der Heizhaube hebt sich die Schablone automatisch von unten gegen Ihr erwärmtes Material, und die leistungsstarke Vakuumpumpe evakuiert sofort die Luft zwischen Schablone und Kunststoff. Bei Bedarf können Sie im automatischen Produktionszyklus vor dem Anheben der Schablone auch eine Vorspannung des erwärmten Materials durch Druckluft erzeugen.

Der atmosphärische Druck sorgt für Ihr perfektes Tiefzieh-Ergebnis.

Zwei Kühlturbinen sorgen für eine schnelle Abkühlung der verformten Bauteile, und ermöglichen Ihnen kürzeste Taktzeiten.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  1. Komfortable Touchscreen-Bedienung mit SPS-Steuerung
  2. Automatischer Produktions-Zyklus
  3. Heizstation mit pneumatischem Öffnungs- und Schließsystem
  4. Neun individuell steuerbare Heizzonen
  5. 90 Infrarot-Quarzlampen
  6. Vorspannung über Druckluft
  7. Abkühlung durch zwei Kühlturbinen

Anwendungsgebiete

Tiefziehen von Kunststoffen wie PMMA (Acrylglas), ABS und Polycarbonat (Makrolon)

Beim Tiefziehen werden flache Kunststoffplatten auf die notwendige Temperatur erhitzt und durch Unterdruck über eine Form gezogen, bis diese die gewünschte dreidimensionale Form angenommen haben und abgekühlt sind.

Ihre Vorteile beim Tiefziehen:

  • Die MSM-Technik kann schnell in Betrieb genommen werden
  • Sie senken Ihre Fertigungskosten
  • Durch ein effektives Prototyping gelangen Sie schneller zum Endprodukt
  • Die hohe Materialvielfalt gibt Ihnen unzählige Möglichkeiten um Ihre geplanten Anwendungen umzusetzen
  • Für viele Produkte ist das Tiefziehen die ökonomischste Herstellungs-Methode
MSM Plus Logo

Schweißkonstruktion

Die durchdachte Schweißkonstruktion aus dickwandigen Stahlprofilen verleiht Ihrer VMP Professional die solide Basis für die täglichen Anforderungen.

Automatisierung

In einem automatischen Produktions-Zyklus erwärmt Ihre VPH Plastics zuerst das thermoplastisches Material, öffnet die Heizhaube pneumatisch, fährt mit dem Werkzeugtisch nach oben und zieht das Vakuum.

Bei Bedarf sorgt ein Überdruck noch für eine Vorspannung des Materials.

Infrarot

Mit neun individuell steuerbare Heizzonen und insgesamt 90 Infrarot-Quarzstrahlern sorgt Ihre VPH Plastics für kurze Taktzeiten.

Technische Details

Standard-Ausstattung

Vakuumpumpe trockenlaufend

SPS-Steuerung

Volumenstrom 40 m³/h

max. Vakuum 85 %

Modell-Varianten

Individuelle Einspannmaße erhältlich

Elektrik

Motorleistung 15 kW

Spannungsversorgung 400 V / 50 Hz

Optionen

zusätzlicher Vakuumanschluß

Angebot anfordern
Angebot anfordern