LIGNA Halle 12, Stand A57 MSM Maschinenbau ist seit über 20 Jahren auf die Herstellung von Vakuumpressen spezialisiert. Seit der betriebsinternen Umstellung auf einen Direktvertrieb im Jahr 2017 liegt der Fokus mehr denn je auf der stetigen Verbesserung der bewährten Technik und Anwenderfreundlichkeit sowie einer partnerschaftlichen Beratung während und auch nach dem Kauf einer Vakuumpresse. Durch die angebotenen Workshops beim Kunden können Mitarbeitern die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten einer Vakuumpresse vermittelt, bereits vorhandene Kenntnisse vertieft oder aktuelle Anwendungen gemeinsam umgesetzt werden.

Die hohe Flexibilität in der Produktion ermöglicht eine schnelle und unbürokratische Umsetzung von Kundenwünschen. Somit kann dem Kunden immer die für ihn optimale Maschinenlösung angeboten werden. Aktuell befindet sich eine Vakuumpresse mit einem Einspannmaß von 7300 x 1820 mm auf dem Schweißtisch; viele weitere Sondergrößen und auch Sonderlösungen wie z. B. Doppelmembranpressen wurden von MSM in der Vergangenheit bereits umgesetzt.

Auf der LIGNA präsentieren die Maschinenbauer aus Kitzingen gleich zwei neue Modelle. Diese beiden Vakuumpressen sind in ihrer Ausstattung absolut einzigartig und bieten dem Anwender viele neue Möglichkeiten.

Ein Besuch bei MSM lohnt sich daher auf jeden Fall. Stefan Katzer und Michael Hein freuen sich schon auf viele interessante Gespräche und bieten Ihnen gerne einen Einblick in die faszinierende Welt des Vakuums.

ONLINE LESEN

MSM Maschinenbau GmbH

97318 Kitzingen

www.msm-maschinenbau.de

Halle 12, Stand A57